Nachdem Sie die Module Ihrer Wunschausbildung erfolgreich absolviert haben, können Sie sich zur Prüfung anmelden, um Ihren angestrebten Abschluss zu erzielen. An der ALH-Akademie können Sie je nach Lehrgang zwei Arten von Abschlüssen erreichen:

 

ALH-Abschlüsse:

Den institutsinternen ALH-Abschluss erwerben Sie durch die erfolgreiche Bearbeitung von Online-Tests, Projektarbeiten sowie den Abschlussklausuren. Die Prüfungsthemen sind in der Prüfungsordnung der ALH festgelegt. Der Prüfungsstandort für alle ALH-Lehrgänge ist Köln, Berlin oder München.

 

Prüfungen vor dem zuständigen Gesundheitsamt:

Nach erfolgreichem Abschluss aller Lernmodule erhalten Sie von uns ein Abschlussdokument. Die Abschlussprüfung erfolgt vor dem zuständigen Gesundheitsamt. Dies gilt für die Lehrgänge Heilpraktiker und Heilpraktiker (Psychotherapie).

 

 

Abschlussprüfungen der ALH-Diplome:  
Wir bereiten Sie in unseren Lehrgängen auf externe Überprüfungen vor dem Gesundheitsamt und unsere institutsinternen ALH-Diplome vor.
Hierzu bieten wir Projektstudien, Seminare und Webinare an. Außerdem erhalten Sie Vorbereitungsunterlagen und Probeklausuren.

ALH-Diplom:  
Sind alle Voraussetzungen und Prüfungsleistungen (siehe Prüfungsordnung) erbracht, erhalten Sie Ihr Diplom sowie Ihr Abschlusszeugnis innerhalb von 6 Wochen nach den Abschlussklausuren. Wir bereiten Sie ausführlich auf die Prüfung vor. Sie erhalten z.B. Vorbereitungsaufgaben und Probeklausuren.
Die Abschlussklausuren finden alle 2 Monate statt. Die Abschlussklausuren können Sie in Köln, München und Berlin ablegen. Bitte melden Sie sich spätestens vier Wochen vor dem gewünschten Termin über die Lernwelt zur Prüfung an. Sobald wir überprüft haben, ob Sie alle Voraussetzungen zur Prüfungszulassung erreicht haben (Onlinetests, Bearbeitung der Projektstudien, Einreichung Ihrer Zeugnisse), erhalten Sie von uns die Einladung zu Ihrer Abschlussprüfung.
Sind alle Voraussetzungen und Prüfungsleistungen (siehe Prüfungsordnung) erbracht, erhalten Sie Ihr Diplom sowie Ihr Abschlusszeugnis innerhalb von 6 Wochen nach den Abschlussklausuren.

Überprüfung beim zuständigen Gesundheitsamt:
Die Überprüfung Ihres Fernstudiums erfolgt durch das zuständige Gesundheitsamt. Über den Ablauf und die Termine der Überprüfung werden Sie von uns ausführlich informiert. Sie trainieren im Rahmen der Präsenzphasen mögliche Prüfungssituationen und erhalten Einblick in die Struktur der Prüfungsaufgaben. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern ein Zeugnis über die erbrachten Leistungen des Fernstudiums aus.

Sie haben Fragen zu den Prüfungen und Abschlüssen:
Sie erreichen uns telefonisch unter der (deutschlandweit) kostenfreien Rufnummer 0800 / 34 22 100. Aus dem Ausland wählen Sie bitte 0049 – 221 – 42 29 29 0.
Selbstverständlich können Sie uns auch über unsere E-Mail-Adresse erreichen: info@alh-akademie.de. Qualität und Servicegedanke leiten uns in unserer Arbeit. Wir arbeiten deshalb nach einem Qualitätsmanagementsystem, der DIN EN ISO 9001:2008. Das heißt für Sie, dass Sie sich auf unsere internen Abläufe und Strukturen verlassen können! Bitte wenden Sie sich bei Fragen jederzeit an Ihre internen Ansprechpartner, die sich um Ihr Anliegen kümmern und dafür Sorge tragen, dass es umgehend bearbeitet wird.

Kostenfreies Studienprogramm

Ausführliche Informationen zu allen Weiterbildungen an Ihrer ALH!
Absolventen berichten

Absolventen berichten

Absolventen der ALH berichten über ihre Ausbildungserfahrungen und Ihre persönliche Entwicklung danach

Hier geht es zu den Absolventenberichten