Wie wir mit den Beziehungsfallen im Alltag besser umgehen!

ALH-Dozent Olaf Schwantes berichtet in der aktuellen Ausgabe von co.med - Fachmagazin für Komplementärmedizin über die Fallstricke in Beziehungen.

"Liebesbeziehungen werden oft idealisiert.Sie sollen alles erfüllen. Der Partner soll Geliebter, bester Freund, Berater und Seelentröster in einem sein. Die Erwartungen sind hoch und damit auch das Potenzial für Missverständnisse, Konflikte und Streitereien. Um die Beziehungsfallen erkennen und künftig vermeiden zu Aufmerksamkeit und Zeit. Auf Dauer ist es eher Beziehungspflege, so wie ich regelmäßig meine Blumen gieße, damit sie gut leben können. In diesem Artikel gehe ich auf typische Beziehungsfallen ein und stelle meine Herangehensweise zur Lösung vor, die sich in langjähriger Praxis bewährt hat." (Olaf Schwantes)

Hier lesen Sie den gesamten Artikel.