Neu bei uns: Yogalehrer & Ganzheitlicher Meditationslehrer

Neue Ausbildungen

Ruhe, Entspannung und Gelassenheit – bei vielen von uns wächst der Wunsch nach mehr Ausgeglichenheit im Alltag. Um zu neuer Kraft und innerer Ruhe zu gelangen, praktizieren immer mehr Menschen Achtsamkeit, Yoga und Meditation.

Auf diesen steigenden Bedarf reagiert die ALH-Akademie ab Oktober 2021 mit den neuen Ausbildungen zum „Yogalehrer“ und „Ganzheitlicher Meditationslehrer“.

In der 18-monatigen Ausbildung zum „Yogalehrer“ wird Dir Wissen über Physiologie, Asanas und Pranayamas vermittelt. Neben den Yoga Basics sind in der berufsbegleitenden Ausbildung auch vier weitere Zertifikate inkludiert: Rückenyoga, Yin Yoga, Achtsamkeitstraining und Meditationspraxis für Yogalehrer. Durch die Aufnahme der ALH-Akademie als "Registered Yoga School 200" (RYS 200) in der Yoga Alliance ist die Ausbildung zum Yogalehrer an international anerkannten Richtlinien orientiert.

Die 12-monatige Ausbildung zum „Ganzheitlichen Meditationslehrer“ vermittelt ebenfalls Methoden, den Geist zur inneren Ruhe zu bringen und Stress zu reduzieren. Die Ausbildung gibt einen umfangreichen Einstieg in die Meditationspraxis, um als Meditationslehrer eigene Anleitungen durchzuführen.

 Alle weiteren Informationen zu den beiden neuen Lehrgängen findest du hier. Melde Dich bei Fragen gerne bei Deinen Studientutorinnen Katja Witulla und Theresa Riesener unter neugierig@alh-akademie.de oder 0221 42292960.