ALH-Akademie startet Ausbildungen für Yoga- und Meditationslehrer:innen

Die staatlich zugelassenen und international anerkannten Ausbildungsprogramme starten im Oktober 21

Achtsamkeit, Meditation und Yoga – der Markt für Selfcare- und Mindfulness-Angebote boomt. Auf die steigende Nachfrage reagiert die ALH-Akademie mit zwei neuen Ausbildungen: Yogalehrer:in und Ganzheitliche(r) Meditationslehrer:in. Beide Weiterbildungen sind berufsbegleitend, staatlich zugelassen und als Blended Learning-Konzept angelegt.

Die 18-monatige Ausbildung für Yogalehrer:innen verbindet die zentralen Themen der Yoga-Theorie, wie Ethik, Philosophie, Didaktik und Anatomie mit intensiven Praxisworkshops und digitalen Live-Sessions. Die Ausbildung hat einen Umfang von 900 Stunden. Schwerpunkte des neuen Programms liegen im Bereich Hatha- und Vinyasa-Yoga. Das Ausbildungsprogramm ist durch die Yoga Alliance anerkannt, so bekommen die Absolvent:innen zwei Abschlüsse: mit dem ALH-Diplom erhalten sie auch die internationale RYT® 200h Zertifizierung durch die Yoga Alliance. Das Programm ist ideal für alle, die sich intensiv mit den verschiedenen Facetten des Yoga beschäftigen und selbst unterrichten möchten. Teil des Intensiv-Programms sind deshalb auch die Themen Achtsamkeit, Yin-Yoga, Rückenyoga und Mediation. Unterrichtet wird von einem Team aus bekannten und erfahrenen Yogalehrer:innen. Die Ausbildung dauert 18 Monate, die monatlichen Studiengebühren liegen bei 229 Euro.

In der Ausbildung „Ganzheitliche(r) Meditationslehrer:in“ stehen neben dem Fachwissen zur Meditation und den Meditationstechniken auch praktische Methoden zur Stressreduktion auf dem Programm. Die Ausbildung bietet den Teilnehmer:innen einen intensiven Einstieg in die Meditationspraxis. „Der Fokus der Ausbildung liegt darauf, dass die Teilnehmer:innen lernen, wie sich Entspannung, Selbstliebe und Dankbarkeit ins Leben integrieren lassen“, erklärt die ALH-Ausbildungsleiterin Theresa Riesener. Die Ausbildung dauert 12 Monate, die monatlichen Studiengebühren liegen bei 169 Euro.

Alle Informationen zum „Yogalehrer“ und „Ganzheitlichen Meditationslehrer“ erhalten Interessierte unter www.alh-akademie.de/positive-psychologie-achtsamkeit.

Zusatzmaterial:

Download: Pressemitteilung PDF