Yogalehrer Ausbildung

  • Inkl. 4 kostenfreie Zertifikate
  • Erfahrungsorientiert & praxisnah
  • Fundiertes Fachwissen über die umfangreichen Aspekte der Yogalehre
Witulla - Studientutorin (YLA)
Erlerne das Wissen über Physiologie, Asanas und Pranayamas und gib dieses zusammen mit Deiner Leidenschaft zum Yoga an Deine Schüler weiter.
Erlerne das Wissen über Physiologie, Asanas und Pranayamas und gib dieses zusammen mit Deiner Leidenschaft zum Yoga an Deine Schüler weiter.

Katja Witulla - Studientutorin

Heilpraktikerin

0221 / 42292960
neugierig@alh-akademie.de
Focus 2021
Team

Lerne das sympathische ALH-Team kennen.

Wir freuen uns von Herzen, Dich persönlich & fachkundig bei Deiner Ausbildung zu unterstützen.

Alle Infos zu Deiner berufsbegleitenden Ausbildung Yogalehrer

Persönlich, digital & flexibel - Inkl. 4 Zertifikate

  • Start: Erstmalig im Sommer/Herbst 2021
    Durch gemeinsame Starttermine bist Du direkt im Lernverbund mit gleichzeitig startenden Teilnehmern.
  • Dauer: 18 Monate
    Darüber hinaus hast Du noch weitere 12 Monate persönliche Studienbetreuung sowie Zugriff auf alle Deine Ausbildungsunterlagen.
  • Inhalte: 6 Studienbriefe, 8 Präsenzphasen (insgesamt 18,5 Tage), 3 Webcasts, 4 Web-Based-Trainings & 5 Web-Seminaren (kurz Webinaren)

    Alle Termine finden mehrfach im Jahr statt. So kannst Du Deine Termine individuell und flexibel planen.

  • Art des Unterrichts: Geplant als staatlich geprüfter und zugelassener Fernunterricht
  • Abschluss: Yogalehrer/in

GRATIS: Deine 4 inklusiven Zertifikate!

Dein Vorteil: Nur an der ALH erwirbst Du in Deiner Ausbildung zum Yogalehrer kostenfrei direkt wichtige Spezialisierungen mit und kannst diese nach Abschluss direkt anwenden.

  • Rückenyoga für Kraft und Beweglichkeit
  • Yin Yoga: Ein Weg zu tiefer Entspannung
  • Achtsamkeitstraining für Yogalehrer
  • Meditationspraxis für Yogalehrer
  • Zielgruppe: Alle Menschen, die an Yoga interessiert sind und sich umfassendes Wissen sowie praktische Erfahrungen aneignen möchten.
  • Zulassungsvoraussetzungen: Ein allgemeinbildender Schulabschluss. Erste eigene Erfahrungen im Yoga sind von Vorteil, jedoch nicht notwendig.

Du bist Dir nicht sicher, ob Du die Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung zum Yogatrainer erfüllst? Deine persönliche Studientutorin bespricht mit Dir gerne Deine individuellen Möglichkeiten!

Deine ALH-Ausbildung zum Yogalehrer verbindet moderne Blended Learning Methoden, wie Studienbriefe, Seminare und Web-Seminare (kurz Webinare):

  • Studienbriefe: Die Studienbriefe sind nach speziellen didaktischen Vorgaben für Deine Yogalehrer-Ausbildung geschrieben. Zahlreiche Praxisfälle zeigen Dir, wie Du Dein erworbenes Wissen in der Praxis einsetzen kannst. Komplexere Zusammenhänge werden durch Abbildungen, Definitionen und Rechercheaufgaben veranschaulicht. So kannst Du am Ende jedes Kapitels mit abschließenden Fragen prüfen, ob Du die Lernziele erfolgreich umsetzen kannst. Deine Studienbriefe stehen Dir jederzeit zum Download in Deiner Lernwelt bereit oder werden Dir postalisch zugeschickt.

  • Seminare: Um das erlernte Fachwissen aus den Studienbriefen zu vertiefen und praktisch anzuwenden, besuche unsere Präsenzphasen. Über Team- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, fachlichen Austausch sowie Diskussionen mit Dozenten und Studienkollegen, stärkst Du Deine fachlichen Kompetenzen und kommunikativen Fähigkeiten.

    Die Präsenzphasen werden regelmäßig in unserem Seminarzentrum in Köln angeboten. Dabei bieten wir Dir sowohl Termine am Wochenende, als auch an Wochentagen an – Du kannst Deine Termine also frei auswählen. Im Voraus erhältst Du eine Übersicht mit Übernachtungsmöglichkeiten in Köln. Eine Liste Deiner Seminartermine stellen wir Dir auf Anfrage jederzeit auch gerne zur Verfügung.
  • Web-Seminare: Was ein Webinar ist, wie ein Webinar abläuft & welche Vorteile es bietet, haben wir für Dich in unserem kurzen Video zusammengefasst!

    Deine Webinare verbinden die Vorteile einer Präsenzveranstaltung mit der Flexibilität eines Fernstudiums. Für die Teilnahme an Deinen Webinaren erhältst Du einen Link mit Login für Dein virtuelles Klassenzimmer. Dafür benötigst Du keinerlei Vorkenntnisse oder sonstige Installationen. Lediglich einen Computer mit Internetzugang und ein Headset. Du bist räumlich und zeitlich flexibel, denn solltest Du einmal nicht an einem Webinar teilnehmen können, steht Dir in Deiner Mediathek ein Mitschnitt zur Verfügung. Nimm online am interaktiven Austausch mit unseren Dozenten teil und erwirb tiefgehendes Fachwissen.
  • Webbased Trainings (Webbasierte Trainings - kurz WBTs): Die Webbased Trainings in der Ausbildung zum Yogalehrer sind von Fachautoren entwickelte & digital aufbereitete Lernmaterialien, die Dich beim Erlernen der theoretischen und praktischen Inhalte unterstützen. Sie sind, wie die Studienbriefe auch, als eigenständige Lernmedien zu sehen und beginnen ebenfalls mit der Vorstellung der Lernziele, bevor Du Dich den einzelnen Kapiteln widmest. Mittels Simulationen, Übungsbeispielen, Videos und Quiz wirst Du vom Moderator persönlich durch das Webbased Training geleitet und lernst so anschaulich, individuell, interaktiv und flexibel. Die Webbased Trainings stehen Dir jederzeit als Link in Deiner Lernwelt zur Verfügung.

Hier findest Du außerdem einen ALH-Leitfaden für Deine Yogalehrer-Ausbildung.

Team

Lerne das sympathische ALH-Team kennen.

Wir freuen uns von Herzen, Dich persönlich & fachkundig bei Deiner Ausbildung zu unterstützen.

Lerne das sympathische ALH-Team kennen.

Wir freuen uns von Herzen, Dich persönlich & fachkundig bei Deiner Ausbildung zu unterstützen.

Lerne das sympathische ALH-Team kennen.
Wir freuen uns von Herzen, Dich persönlich & fachkundig bei Deiner Ausbildung zu unterstützen.

Die Verbindung von Dynamik, Kraft und Entspannung – Für viele von uns ist Yoga schon lange kein Trendsport mehr, sondern eine alltägliche Auszeit. Momente, in denen wir mit dem Flow gehen und mit jedem Atemzug spüren können wie wir uns verändern.

Neben den körperlichen Benefits, wie Balance und Muskelaufbau, schenkt die Yogapraxis uns eine Zeit der Ruhe und Achtsamkeit, in der wir unseren Fokus ganz auf uns selbst richten. Dieses Gefühl, die Freude und Leidenschaft können wir an andere weitergeben und sie damit in der Verbesserung ihres Wellfeelings unterstützten.

Die Inhalte der Ausbildung zum „Yogalehrer“ orientieren sich an international anerkannten Richtlinien. Du erwirbst das Wissen über Anatomie und Physiologie, die Techniken der Asanas und Pranayamas und erlernst im Intensivtraining Methodik und Didaktik für Deinen Unterricht. Abgerundet werden Deine Fachkenntnisse durch die Vertiefung im Achtsamkeitstraining und der Meditationspraxis.

Neugierig geworden?

Du möchtest informiert werden, sobald Du loslegen kannst? Hinterlasse uns Deine E-Mail-Adresse und erhalte unser Studienprogramm und die neuesten Informationen zur Ausbildung.

Bitte leer lassen.

X

Kostenfreie Webinarreihe

Jetzt in unser Lernsystem reinschnuppern & kostenfrei von Zuhause weiterbilden!
>>> Deine Anmeldung!